top of page

VEGAN, GLUTEN- & ZUCKERFREI IN WIEN

Aktualisiert: 12. Juni

Keine Lust mehr auf Überforderung bei der Restaurant-Auswahl? I feel you! Dieser Artikel löst hoffentlich deine Probleme & beweist dir, dass gesund essen gehen easy ist :)


Einer der häufigsten Einwände, die ich beim Thema Verzicht auf entzündungsfördernde Nahrungsmittel (also Gluten, Zucker, Transfette, Milchprodukte) höre, ist: "Aber was soll ich denn dann essen, wenn ich mal Essen gehe statt selbst zu kochen?" Damit du dieses Problem nicht hast, wenn du zu Besuch nach Wien kommst oder hier lebst, habe ich dir ein paar Tipps zusammengestellt :) Falls nicht, lies ruhig trotzdem weiter: Ich wette, nach diesem Artikel hast du auch generell ein paar Ideen, wie du easy beim Essen gehen etwas Gutes findest, ohne am Ende nur vor einem Salat zu sitzen!

Die Restaurant-Auswahl

Wenn du mitbestimmen kannst, wo ihr essen geht, hast du schon mal einen entscheidenden Vorteil! Aber so oder so gibt es ein paar Dinge, die du immer machen kannst. Schau dir im Vorfeld die Website des Restaurants an und/oder lies dir das Vorwort der Speisekarte durch. Infos zu Saisonalität, Nachhaltigkeit, Zutaten aus regionalem & biologischen Anbau findest du meistens easy, denn die Restaurants wollen ja Werbung für sich machen ;) Auf die Weise findest du auch schon mal heraus, ob z. B. generell auf Gluten, Zucker, Milch und/oder Pflanzenöle verzichtet wird! Ansonsten lohnt sich immer ein Blick auf die Allergenliste, denn hier werden Gluten und Milch immer angeführt, sodass du sie in der Karte identifizieren kannst. Sich vorher schon die Gerichte anzuschauen, baut Überforderung in dem Moment ab, wo du dich im Beisein der anderen schnell entscheiden musst und vielleicht sogar mitbekommst, wie sich die anderen für Gerichte entscheiden, die du nicht essen kannst bzw. eigentlich nicht essen willst. Triff schon vorher deine Wahl, eventuell auch mit Plan B & C, falls etwas aus ist, und freu dich so richtig drauf, es dir zu bestellen, dann kommt kein Gefühl von Frust oder Verzicht auf :) Eventuell findest du kein Gericht, das ALLE Kriterien erfüllt. Besonders Transfettsäuren wirst du nur schwer los, denn die meisten Restaurants verwenden lieber billige Pflanzenöle als hochwertiges Oliven- oder Kokosöl - that's a price you pay ;) Dann priorisiere einfach - was verträgst du am schlechtesten? Worauf möchtest du am strengsten verzichten? Was du dann doch mal isst, ist eben eine Ausnahme :)



Gute Adressen in Wien

Die hier aufgeführten Restaurants sind ehrlich nur Empfehlungen von meiner Wiener Community und mir, es handelt sich um unbezahlte Werbung aus Überzeugung :) Wenn du Ergänzungen hast, schreib mir voll gerne!


Asiatische Restaurants: Hier ist es immer einfacher, gluten- & milchfreie Gerichte zu bekommen, da Milch in der asiatischen Küche idR nicht verwendet wird und es viele Gerichte mit Reis oder Reisnudeln gibt! Ein paar unserer Favorites sind Maris Metcha Matcha (japanisch), Matcha Komachi (japanisch), Shouko (Ramen & Co.), Mama Liu & Sons (veganer & glutenfreier Hot Pot!), LiuLiu (Chinese Fusion) sowie Krazy Kitchen (Thai). Bei Kaoo gibt's außerdem das beste vegane Sushi! Achtung: dafür sind asiatische Gerichte oft sehr transfettlastig und die verwendeten Soßen und Essige enthalten viel Zucker.

Café Ausnahmsweise: Hier sind alle Backwaren & Quiches glutenfrei & vegan! Auch soja- und nussfrei ist ausgewiesen.

Bio-Café Blütezeit: Leckere Bowls, die garantiert gluten- und meist auch milch- und zuckerfrei sind :) Super für Frühstück!

Bio-Pizzeria Vero: Alle Pasta- und Pizzagerichte erhältst du hier optional glutenfrei sowie mit köstlichem veganen Käse!

Buddha Bowls by Elena's: Da hier nur Bio-, regionale und saisonale Zutaten in die Schüssel kommen & alles hausgemacht ist, kannst du ganz ohne schlechtes Gewissen auswählen! Einfach das glutenfreie Dressing nehmen - ansonsten sind alle Add-ons etc. unbedenklich :)

Bussi Ciao & Scarabocchio: In diesen beiden Restaurants kannst du deine Pizza optional mit glutenfreiem Teig bestellen! Wenn du dann noch den Käse weglässt, bist du perfekt bedient :)

Gasthaus zum Wohl: Hier gibt es traditionelle, österreichische Gerichte - glutenfrei!

Gorilla Kitchen: TexMex (Burritos & Co.). Trick hier: Burrito Bowl (also einfach auf den Weizentortilla verzichten), vegane Kichererbsen-Mangold-Füllung, kein Käse, boom!

Karma Food: mehrere Läden in ganz Wien, hier bekommst du Bowls & Smoothies und kannst selbst bestimmen, was in dein Essen wandert - glutenfreie, vegane Optionen gibt es jedenfalls genug.

Secret Garden: Es gibt ein täglich wechselndes "grünes" Tagesgericht (vegan & glutenfrei) und idR findet sich auch kein Zucker in den Hauptgerichten :)

suess'kind veganery: Wie der Name schon sagt, alles vegan & bio in einem kleinen, aber feinen Laden :) Die meisten Gerichte sind außerdem gluten- und zuckerfrei.

TIAN am Spittelberg: Veganes Fine Dining zu einem mehr als fairen Preis!

Veganista: Hier bekommst du nicht nur durchgehend veganes, sondern auch teilweise alternativ gesüßtes Eis sowie glutenfreie Stanitzel (Waffeln)! Auch die Inbetwiener (Eis-Sandwiches mit Cookies) gibt's teilweise glutenfrei.

Vevi: veganes vietnamesisches Restaurant, das auch glutenfreie Gerichte gut ausgewiesen hat.

XO Burger: Ungelogen der beste glutenfreie Veggie-Burger (eigentlich mehr Sandwich), den ich je hatte - wir haben beide Optionen (Pilze und Melanzani) getestet und es gibt sogar optional gegrillte Romanasalatherzen statt Pommes!

zina's eatery: Alle Gerichte sind zuckerfrei, Bio, größtenteils vegan & glutenfrei & regional & bio & superlecker!


Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen Appetit auf gesundes Essen machen und du hast gesehen, es muss nicht kompliziert, teuer oder selbstgekocht sein!


Comments


bottom of page